Kausalitätsprüfung / Kompatibilitätsprüfung

Die Beschädigungen passen nicht zum Schadenhergang?

Die Schäden sind Ihrer Meinung nach schon vorher am Unfallgegener – Fahrzeug da gewesen?!

In Bezug auf den Schadenhergang bzw. Schadenumfang treten immer Häufiger Ungereimtheiten auf.

Um den Unfallhergang und die damit verbundenen Folgen nachvollziehen zu können werden die beteiligten Fahrzeuge einer Kausalitätsprüfung unterzogen. Hier wird als erstes geprüft, ob die Beschädigungsmuster der Fahrzeuge  einander zugeordnet werden können.

Sind diese einander zuordenbar, wird unter Berücksichtigung der Schadenhergangsschilderung, der Unfallörtlichkeit sowie den Resultaten der Kompatibilitätsprüfung, eine technische Kausalitätsprüfung, also eine Überprüfung von Schadenhergang zu Schadenumfang (und Muster) durchgeführt.

Termin vereinbaren